Biografie

Nana Okumura

 

Nana Okumura begann im Alter von 4 Jahren Klavier zu spielen. Sie studierte an der Musashino Academia Musicae(Musashino Musikhochschule) in Tokio bei Prof. Kochi Yamashiro und Prof. Elena Ashkenazy und absolvierte dort mit Auszeichnung. Von 2015 studierte sie an der Hochschule für Musik und Tanz Köln im Master-Klavier bei Prof. Andreas Frölich und hat sie mit Bestnoten absolviert. Von 2019 studierte sie an der Hochschule für Musik und Darstellte Kunst in Frankfurt am Main im Master-Klavierkammermusik bei Prof. Angelika Merkle.

Sie gewann zahlreiche Preise bisher: 

2. Preis beim Asia International Music Competition (2012), 2. Preis beim Maria Hererro International Piano Competition(2016), Preis für die beste Interpretation Spanischer Musik beim Internationalen Klavierwettbewerb "spanish composers" (2016), 2. Preis beim International Piano Competition „Ciudad de Leganés“(2017).

Als Solistin und Kammermusikerin trat sie bereits in Europa und Japan auf.